Geburt

Säugling bei einer Untersuchung
­

Dein Baby ist da! Klein und zart liegt es auf deiner Brust oder deinem Bauch und du kannst es endlich begrüßen. Aber die Geburt ist noch nicht endgültig vorbei.

Nachdem dein Baby auf der Welt ist, fehlt noch eine letzte Etappe in der Geburtsarbeit: Das Ausstoßen der Plazenta in der sogenannten Nachgeburtsphase. In der Folge wird deine Blutung beobachtet und eine eventuell vorhandene Dammverletzung gegebenenfalls vom Arzt unter Lokalanästhesie rasch wieder vernäht. Es ist möglich, dass dein Körper aufgrund der großen Anstrengung noch eine Weile zittert und fröstelt. Das ist ganz normal und gibt sich bald.

Das theoretische Wissen über eine Geburt hat oft nicht viel mit dem zu tun, wie die Frauen das wirkliche Geschehen erleben. Sich vorab zu informieren kann aber dennoch nützlich sein, da das Wissen um die Abläufe viele Frauen auf dem Weg in den Kreißsaal beruhigt.

Tags: Natürliche Geburt, Lokalanästhesie, Dammriss, Kreißsaal, Dammmassage, Geburt

Gewinnspiele und Gutscheine