Nach der Geburt

Mutter streichelt ihr Baby
­

Endlich wissen Sie, wer Sie da von innen immer gestupst hat. Sie betrachten die Augen Ihres Babys, sein Gesicht und seinen Körper und streichen ihm über das flaumige Haar. Was für eine wunderbare Erfahrung.

Mit dem Moment der Geburt beginnt zwischen Ihnen und Ihrem Baby bereits das so genanne Bonding. Vielleicht sind Sie von der Geburtsarbeit noch sehr erschöpft und brauchen erst einmal Ruhe, vielleicht sind Sie aber auch voller Energie und Glück und würden am liebsten schon die ersten Gäste einladen, um Ihr Glück mit ihnen zu teilen. Ihre Gefühle und Empfindungen in den ersten Tagen nach der Geburt werden jedenfalls sehr intensiv sein. In dieser Zeit tauchen wahrscheinlich viele Fragen auf, die Sie mit verschiedenen Personen klären können.

Je nachdem, wo Sie entbunden haben und wie gut es Ihnen und Ihrem Kind geht, wird entschieden, wie lange Ihr Baby auf Ihrem Bauch liegen darf, bevor es untersucht, gewaschen und angezogen wird.

Die ersten Augenblicke mit Ihrem Kind sind für Sie eine sehr intensive Zeit. Es ist für Sie, Ihren Partner und Ihr Baby sehr bereichernd und erfüllend, wenn Sie nach der Geburt bereits im Kreißsaal das sogenannte Bonding, die Bindung zu Ihrem Kind, aufbauen. Kuscheln Sie mit Ihrem Baby, halten Sie es oft und lange auf der Brust oder auf dem Bauch, streicheln Sie es zärtlich und flüstern Sie mit ihm.

Hatten Sie einen Kaiserschnitt, wird Ihr Kind meist schon versorgt, während Ihre Wunde noch zugenäht wird. Sie können die Nähe zu Ihrem Kind aber nachholen, sobald es bei Ihnen ist. In Geburtshäusern und manchen Kliniken kann es auch durchaus sein, dass mit der Versorgung des Babys – zum Beispiel mit Vitamin K oder eventuell auch Augentropfen – gewartet wird, bis Sie und Ihr Baby bereit sind für eine erste “Trennung”. Einige Untersuchungen können nämlich auch stattfinden, während Ihr Baby noch auf Ihrem Bauch liegt, zum Beispiel der APGAR-Test.

Mit diesen ersten Stunden, die Sie miteinander verbringen, beginnt Ihre Zeit als Familie. Vielleicht erleben Sie beim Nachhausekommen mit Ihrem Baby dann auch die eigenen vier Wände ganz neu. Das wird ganz bestimmt eine spannende Zeit werden. Wir wünschen Ihnen einen wunderbaren Start!

Tags: Gefühle, Bonding, Erschöpfung, Vitamin K, Nach der Geburt

Gewinnspiele und Gutscheine