Wichtiges zum Thema Infektionen

  • Greifendes Baby

    Viren vs. Bakterien

    Krankheit ist nicht gleich Krankheit. Es ist wichtig, zwischen viralen und bakteriellen Infekten zu unterscheiden, um die richtigen Arzneien geben zu können. Antiobiotika zum Beispiel helfen nur gegen Bakterien.

  • Baby

    Was tun bei Soor (Kandidose)?

    Weiß-gelbliche Flecken im Mund oder im Windelbereich sind vielleicht Zeichen einer Pilzerkrankung. Das kann für dein Kind sehr unangenehm sein. Mit Salben und der richtigen Pflege bekommst du das aber schnell wieder in den Griff.

  • Schwangere Frau im Bett

    Ringelröteln in der Schwangerschaft

    Sie gehören zu den Krankheiten, die man in der Schwangerschaft nicht haben möchte: Ringelröteln, eine Kinderkrankheit, die aber auch Erwachsene bekommen können.

  • Schwangere Frau umfasst liebevoll ihren Bauch

    Zytomegalie (CMV)

    Der Zytomegalovirus ist an sich nicht schlimm, die Erkrankung verläuft ähnlich wie eine Grippe. Eine Infektion in der Schwangerschaft bringt jedoch besondere Risiken mit sich – weil sich das Virus in seltenen Fällen auch auf das Kind übertragen kann.

  • Schwangere Frau im Bett

    Hilfe bei Scheidenpilz

    Man spricht nicht gern drüber, trotzdem sind viele Frauen öfter mal mit dem Problem einer Pilzinfektion im Vaginalbereich (Vaginalmykosen) konfrontiert. Auslöser ist in den meisten Fällen der Hefepilz Candida albicans.

Gewinnspiele und Gutscheine