Interessantes zum Thema Heuschnupfen

  • Kind mit Apfel

    Atopische Dermatitis (Neurodermitis)

    Die atopische Dermatitis (auch Neurodermitis oder atopisches Ekzem genannt) ist eine chronische Entzündung der Haut (Dermatitis). Sie entwickelt sich auf der Basis einer genetisch bedingten, verstärkten Reaktion der Haut auf äußere und innere Reize.

  • Krabbelndes Baby

    Allergierisiko meines Kindes

    Auch bei Kindern haben Allergien zugenommen. Zurzeit leiden etwa dreißig Prozent aller Kinder an Allergien.

  • Kleines Kind mit Stöckchen im Grünen

    Heuschnupfen

    Heuschnupfen ist die Bezeichnung für eine allergische Erkrankung der Nase (Rhinitis). Diese Entzündung wird nicht durch Heu ausgelöst, wie man vermuten könnte, sondern durch den Blütenstaub (Pollen).

  • Kleines Mädchen mit Sonnenhut

    Häufige allergische Krankheiten im Kindesalter

    Wissenschaftler haben beobachtet, dass Allergiker häufig ähnliche “Allergiekarrieren” durchleben, dass also Kinder in den verschiedenen Altersstufen verschiedene Allergien entwickeln können.

Gewinnspiele und Gutscheine