Interessantes zum Thema Notfall

  • Kleines Kind schaut über den Tischrand

    Wie es zu Unfällen kommt

    Ein sicherheitsorientiertes Verhalten erlernen Kinder erst im Laufe der Jahre. Ihre große Neugier, die besonders in den ersten beiden Lebensjahren zu typischen Haushalt­sunfällen führt, fehlendes Gefahren­bewusstsein, schlech­tes Abschätzen von Ge­schwin­digkeiten und längere Reaktionszeiten, eventuell auch Aufmerksamkeitsstörungen wie die sogenannte Hyperak­ti­vi­tät führen zu einer erhöhten Unfallgefahr bei Kleinkindern.

  • Schreiendes Baby

    Kinder mit Pseudokrupp

    Oft geht es nachts ganz plötzlich mit einem bellenden Husten los: Ein Pseudokruppanfall kann Eltern und Kindern einen gehörigen Schrecken einjagen. Ruhe bewahren ist zunächst die beste Reaktion darauf.

Gewinnspiele und Gutscheine