Wichtiges zum Thema Recht

  • Lachendes Baby mit seiner Mutter

    Nachname des Kindes

    Tragen die Eltern durch eine Heirat denselben Familiennamen, ist die Sache eindeutig, das Kind wird den Nachnamen der Eltern erhalten. Und wenn nicht? …

  • Schwangere Frau in Umstandsmode

    Der Mutterschutz

    Der Mutterschutz beginnt sechs Wochen vor der Geburt deines Kindes und endet acht Wochen danach. Während dieser Zeit gilt für dich ein Beschäftigungsverbot.

  • Kleines Kind mit Stöckchen im Grünen

    Tipps zur Namensgebung

    Bei der Namensgebung gibt es bestimmte einfache Regeln, die es einem Kind erleichtern werden, mit dem Vornamen zurechtzukommen. Eine Übersicht.

  • Glückliche Familie

    Zuschüsse zum Familien-Urlaub

    Manchmal braucht man einfach dringend Urlaub, um wieder Kraft zu tanken für den Alltag. Das sollte nicht am Geldmangel scheitern. Darum gibt es für Familien mit wenig Einkommen die Möglichkeit eines Zuschusses.

  • Büroalltag

    Arbeiten trotz Elterngeld?

    Mütter und Väter, die Elterngeld beziehen, dürfen währenddessen bis zu dreißig Stunden wöchentlich berufstätig sein, ohne ihren Anspruch auf Elterngeld zu verlieren.

  • Baby mit seinen Eltern

    Elterngeld

    Das Elterngeld soll es Paaren erleichtern, sich Zeit für ihre Kinder zu nehmen. Dabei soll der Vielfalt möglicher Familiensituationen Rechnung getragen und insbesondere die Wahlfreiheit zwischen Familie und Beruf für Männer und Frauen verbessert werden.

  • Büroalltag

    Rechtliche Aspekte der Vornamenswahl

    Das Recht der Vornamensgebung ist in Deutschland im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt. Dort ist zwar nicht ausdrücklich von Vornamen die Rede, die Vornamensgebung leitet sich aber aus der Personensorge ab, das heißt, dass die Vornamensgebung beiden Elternteilen zusteht, wenn sie gemeinsam sorgeberechtigt sind.

  • Schwangerer Bauch mit Smiley

    Wie darf mein Baby heißen?

    Für die einen ist es eine große Freude, für die anderen wird es irgendwann zur Qual, sich aus den Tausenden von Namen den einen perfekten für das eigene Kind auszusuchen. Immerhin wird es ein Leben lang damit herumlaufen!

Gewinnspiele und Gutscheine