Interessantes zum Thema Blutdruck

  • Schwangere Frau in Umstandsmode

    Sodbrennen in der Schwangerschaft

    Für sehr viele Frauen gehört Sodbrennen zur Schwangerschaft dazu. Der Magenpförtnermuskel ist durch die Schwangerschaftshormone entspannter. Dadurch wird der Verschluss der Speiseröhre lockerer und es kann Magensäure in die Speiseröhre gelangen und dort das Gewebe reizen. Aber ein paar Tricks helfen, dass es dir besser geht.

  • Geschwister horcht am Bauch der schwangeren Mutter

    Wassereinlagerung in der Schwangerschaft

    Der Körper lagert in der Schwangerschaft natürlicherweise Wasser ein, wodurch das Gewebe nachgiebiger wird. Ödeme, also starke Wassereinlagerungen im Gewebe, treten meist an den Beinen auf und sorgen für geschwollene Knöchel.

  • Schwangere Frau umfasst liebevoll ihren Bauch

    Hautreaktionen/Juckreiz in der Schwangerschaft

    Es ist ganz normal, dass sich die Haut während der Schwangerschaft verändert. Durch die Hormonveränderungen können Hautunreinheiten und Pickel auftreten. Die erhöhte Produktion von Melanin verstärkt die Hautpigmentierung. Und jucken kann es auch schon mal über dem Babybauch.

  • Bauchmassage für eine Schwangere

    Präeklampsie (Schwangerschaftsvergiftung)

    Mattheit empfinden Schwangere nicht selten. Aber wenn Kopfschmerzen und Augenflimmern hinzukommen, solltest du dich untersuchen lassen, denn dies könnten Zeichen einer “Schwangerschaftsvergiftung” sein.

Gewinnspiele und Gutscheine