Interessantes zum Thema Verbrennungen

  • Schreiendes Baby

    Notfälle und Unfälle bei Kindern

    Kinder testen Grenzen aus, sie tasten, toben, tapsen. Da bleiben Unfälle natürlich nicht aus. Wichtig ist, dass du im Ernstfall die Ruhe bewahrst.

  • Kleiner Bub bei einer Untersuchung

    Verbrennungen und Verbrühungen

    Verbrennungen und Verbrühungen machen nach einzelnen Studien bis zu drei Prozent des Unfallgeschehens aus. Kontakt mit heißem Wasser von 60 ° C führt innerhalb von drei Sekunden zu Verbrühungen zweiten Grades.

  • Baby beim Essen

    Sicherheit am Esstisch

    Für jedes Kind ist es ein Hochgenuss, an den “echten” Mahlzeiten der Erwachsenen (und großen Geschwister) teilzunehmen. Das solltet ihr ihm auch unbedingt genehmigen. Vorab solltet ihr aber eine sichere Umgebung schaffen.

  • Babys erste Stehversuche vor einem Bücherregal

    Stromunfälle vermeiden

    Steckdosen, Stromkabel oder Elektrogeräte faszinieren jedes Kind. Darum geschehen leider zu häufig Elektrounfälle, vor allem wenn Kinder unbeaufsichtigt mit Geräten spielen oder die Steckdosen nicht gesi­chert sind. Elektrounfälle können zu schweren und lebensbedrohlichen Verletzungen führen.

  • Babys erste Stehversuche vor einem Bücherregal

    Die Wohnung sichern

    Mit einigen Handgriffen ist es meist schon getan: Eure Wohnung wird kindersicher. Das macht den Alltag für euch und euren Nachwuchs einfacher. Weil ihr nicht ständig Angst haben müsst und euer Kind nicht durch zu viele Verbote im Spiel gestört wird.

Gewinnspiele und Gutscheine