Interessantes zum Thema Plazenta

  • Füsse im Bett

    Sexualität in der Schwangerschaft

    Wie schwangere Frauen und ihre Partner Liebe und Sexualität in dieser Zeit erleben, kann ganz unterschiedlich sein. Manche Frauen haben so intensive Lustgefühle und Empfindungen wie nie zuvor. Andere haben gar keine Lust mehr.

  • Schwangere Frau umfasst liebevoll ihren Bauch

    Die Chorionzottenbiopsie

    Die Chorionzottenbiopsie gehört zu den invasiven Untersuchungen der pränatalen Diagnostik. Sie birgt zwar auch Risiken, macht aber Diagnosen möglich, die anders nicht zu stellen sind.

  • Gemüse

    Verdauung in der Schwangerschaft

    Nicht nur du selbst wirst in der Schwangerschaft träger und langsamer, sondern auch dein Darm. Es gibt aber Mittel und Wege, deine Verdauung wieder in Schwung zu bringen.

  • Schwangere Frau umfasst liebevoll ihren Bauch

    Basiswissen Wehen

    Für Frauen, die noch nie entbunden haben, sind sie ein Rätsel: Wehen. Vielleicht ist es für dich aber interessant, sich zumindest einiges theoretisches Wissen über die Gebärmutterkontraktionen anzueignen.

  • Schwangere Frau bei Ultraschalluntersuchung

    Die Dopplersonografie

    Gut zu wissen: Wenn unklar ist, ob dein Kind im Mutterleib gut versorgt ist, kann per Ultraschall sein Blutfluss untersucht werden. Er gibt Aufschluss über das Befinden deines Babys.

  • Schwangerer Bauch mit Smiley

    Ihr Bindegewebe in der Schwangerschaft

    In der Schwangerschaft weiten sich Bindegewebe und Muskeln. Mit speziellen Übungen können Sie auch den Damm dehnen und lockern. Probieren Sie es aus, es ist gar nicht so schwer.

  • Schwangere Frau umfasst liebevoll ihren Bauch

    Rhesusunverträglichkeit

    Wenn eine rhesus-negative Mutter (Blutgruppe mit negativem Rhesusfaktor) mit einem rhesus-positiven Kind schwanger ist, kann sie unter Umständen Antikörper gegen das Blut ihres Kindes entwickeln.

  • Schwangere Frau umfasst liebevoll ihren Bauch

    Listeriose in der Schwangerschaft

    Listerien sind Bakterien, die in Nahrungsmitteln und in der Erde vorkommen. Für Menschen mit einem funktionierenden Immunsystem stellen sie normalerweise kein Problem dar. Eine Schwangere hingegen hat ein zwölf Prozent höheres Risiko, sich mit Listerien zu infizieren.

Gewinnspiele und Gutscheine