Gesundheit

Mutter am Strand
­

Die Risikotabelle vergleicht die Gefahren der wirklichen Erkrankung (z. B. an Diphterie) mit dem Risiko, das durch die Impfung entsteht.

Krankheiten und Impfungen im Vergleich

InfektionskrankheitRisiko bei InfektionRisiko nach Impfung
DiphtherieSterblichkeit: 10 %< 1:1 Million
WundstarrkrampfSterblichkeit: 10–20 %< 1:1 Million
Keuchhusten +Hirnschaden/Tod: 0,3–1 %< 1:1 Million
KinderlähmungLähmung: 1 Bleibende Lähmung: 0,3 < 1:1 Million < 1:1 Million
Hib-BakteriumEitrige Hirnhautentzündung; 0,2 ,Sterblichkeit 5–10 < 1:1 Million
MasernFieberkrampf: ca. 1 %Hirnentzündung: 0,1–0,2 %Tod: ca. 0,1 %ca. 1:3000 (0,03 %) < 1:1 Million < 1:1 Million
MumpsSpeicheldrüsenentzündung: 60 %Hirnhautentzündung: 1–10 %Schwerhörigkeit/Taubheit: 0,01 %ca. 1:300 (0,3 %) max. 1:100000 < 1:1 Million
RötelnSchädigung des Embryos: 5–40 %< 1:1 Million

+ im ersten Lebensjahr

Tags: Röteln, Masern, Hirnhautentzündung, Kinderlähmung, Gesundheit, Impfungen - Über Wirkungen und Risiken

Gewinnspiele und Gutscheine