Reisen

Füsse in der Wiese
­

Nach der Geburt wird sich in Ihrer Partnerschaft wahrscheinlich einiges ändern, umso toller ist es, wenn Sie vorher noch einmal Urlaub zusammen machen – in trauter Zweisamkeit.

Für einen Urlaub sollten Sie sich – wenn möglich – wirklich noch einmal richtig Zeit nehmen. Reisen entspannt Sie und bringt Sie auf andere Gedanken. Nutzen Sie die Zeit, in der Sie noch Tag und Nacht tun und lassen können, was Sie möchten.

In den nächsten Urlauben wird sich Ihr Zeitplan nach den Essens- und Schlafenszeiten Ihres Babys richten. Genießen Sie also diesen Luxus noch einmal. Ob es ein zweisamer Liebesurlaub mit Ihrem Partner wird oder eine ausgelassene Mädelsreise mit Ihren besten Freundinnen – Sie werden selbst am besten wissen, was Ihnen guttut.

Als schwangere Reisende bedarf es allerdings einer gewissen Vorbereitung. So sollten Sie den Reisezeitpunkt so wählen, dass Sie sich mit Ihrem Bauch noch rumdum wohlfühlen.

Bei der Wahl des Zielortes sollten Sie vor allem an die gesundheitliche Versorgung vor Ort denken. Kann Ihnen im Notfall geholfen werden? Weitere Tipps für mobile Schwangere haben wir Ihnen hier zusammengestellt – damit Ihre letzte Reise als Nicht-Mutter ein voller Erfolg wird. Viel Spaß dabei!

Tags: Entspannung, Partnerschaft, Reisen, Urlaub, Freizeit, Schwangerschaft, Organisation, Zweisamkeit, Reise, Reiseziel, Genuss, Reisetipps, Reisen

Gewinnspiele und Gutscheine