Auffälligkeiten beim Baby

Säugling bei einer Untersuchung
­

Wenn sich der Bauchnabel des Babys beim Schreien vorwölbt, kann ein Nabelbruch die Ursache sein. Dabei klingt das viel schlimmer, als es in den meisten Fällen ist. Ein Nabelbruch ist nämlich oft eher ein kosmetisches als ein medizinisches Problem.

Ein Nabelbruch ist eine Schwellung im Bereich des Babynabels. Diese ist in den meisten Fällen harmlos und kommt häufig vor. Wenn das Baby schreit, können Sie ein Vorwölben des Nabels beobachten. Es handelt sich dabei aber eher um ein kosmetisches als um ein medizinisches Problem.
Der Grund für diesen “Bruch” kann eine leichte Bindegewebeschwäche der Bauchmuskulatur sein, die ein Hindurchtreten von Darminhalten erlaubt. In den meisten Fällen regelt sich das aber innerhalb der ersten zwei bis drei Lebensjahre von selbst. Nur in den wenigsten Fällen (etwa zwei Prozent) ist ein Eingriff notwendig, zum Beispiel dann, wenn der Darm eingeklemmt wird oder wenn die Symptome auch nach drei Lebensjahren noch nicht verschwunden sind. Lassen Sie sich vom Kinderarzt dazu beraten.

Tags: Babypflege, Neugeborene, Bauchnabel, Auffälligkeiten beim Baby

Gewinnspiele und Gutscheine