Untersuchungen

Schwangere Frau bei einer Untersuchung
­

Zur Schwangerschaftsvorsorge gehören auch regelmäßig serologische Untersuchungen. Spannend, was uns das mütterliche Blut über die Schwangerschaft verrät.

Zu Beginn der Schwangerschaft wird das Blut der werdenden Mutter untersucht. Dabei werden die Blutgruppe der Mutter und ihr Rhesusfaktor bestimmt. Zudem wird festgestellt, ob gegen bestimmte Krankheiten, die für das Kind gefährlich sein können (z. B. Röteln), ein Immunschutz besteht. Diese Untersuchungen werden zum Teil später wiederholt, um eine Infektion im Verlauf der Schwangerschaft auszuschließen. Weitere Informationen zu den Blutuntersuchungen findest du hier.

Tags: Röteln, Rhesusunverträglichkeit, Untersuchungen

Gewinnspiele und Gutscheine