Recht

Schwangerer Bauch mit Smiley
­

Für die einen ist es eine große Freude, für die anderen wird es irgendwann zur Qual, sich aus den Tausenden von Namen den einen perfekten für das eigene Kind auszusuchen. Immerhin wird es ein Leben lang damit herumlaufen!

Einige werdende Eltern wälzen Namensbücher und entdecken Wortungetüme wir Hildefons oder Annarösli, andere sprechen mit Freunden oder schreiben Top-Ten-Listen. Vielen fällt die Entscheidung nicht leicht. Der Vorname soll schließlich nicht nur mit dem Nachnamen gut klingen, er sollte zur eigenen Lebenseinstellung passen und möglichst in zwanzig Jahren nicht wirken wie die Mode eines vergangenen Jahrzehnts. Vor allem aber soll er zu deinem Kind passen, das du doch erst wenig bzw. noch gar nicht kennst.

Um dir die Entscheidung wenigstens ein bisschen zu erleichtern, haben wir für dich Informationen zu den rechtlichen Aspekten der Namensgebung zusammengestellt. Dabei unterscheidet sich die juristische Lage bei den Vornamen und bei den Nachnamen deutlich.

Hier findest du außerdem einige objektive Tipps zur Namenswahl und eine aktuelle Liste der beliebtesten Vornamen.

Tags: Nachname, Vornamen, Recht

Gewinnspiele und Gutscheine