Familienleben

Glückliches Paar
­

Durch eine Schwangerschaft gewinnt das Wort Liebe für viele Paare eine ganz neue Bedeutung. Ihr beide habt etwas geschaffen, etwas, was über euch hinausgeht – darauf könnt ihr stolz sein und seid es sicherlich auch.

Dies bedeutet auch, dass das Thema Verbindlichkeit und Verantwortung eine größere Rolle zu spielen beginnt und ihr möglicherweise ein stärkeres Gefühl der Zusammengehörigkeit empfinden. Aber wie jede Veränderung, so bringt auch diese nicht selten Verunsicherungen mit sich.

Für manche Männer ist der üppiger werdende Körper der Partnerin durchaus gewöhnungsbedürftig. Zudem werden sie spüren, dass ihre Partnerin auch emotional stark mit dem beschäftigt ist, was in ihr vorgeht. Nicht selten erleben Männer dann Gefühle des Ausgeschlossenseins, denn hier passiert offensichtlich etwas, was ihnen nicht zugänglich ist.

Wie schön, wenn du dann irgendwann die Tritte deines Kindes durch die Bauchdecke ertasten kannst! Vielleicht spürst du auch, dass das Baby auf die Stimme seines Papas besonders reagiert. Das sind die kurzen Momente, in denen du mit deiner Partnerin das Unfassbare teilen kannst – eine kleine Vorahnung davon, wie es sein wird, wenn das Kind auf der Welt ist!

Und doch sind auch die anderen Gefühle ein Stück Vorbereitung darauf, dass nun jemand Drittes dabei sein wird und die Beziehungsstrukturen sich neu ordnen werden.

Tags: Gefühle, Emotionen, Partnerschaft, Schwangerschaft, Stolz, Verantwortung, Veränderungen, Zusammengehörigkeit, Verunsicherung, Babytritte, Beziehungsstrukturen, Mein Körper, Familienleben

Gewinnspiele und Gutscheine