Väter

Baby und Vater
­

Mit all den Fragen, die Ihnen im Laufe der Schwangerschaft Ihrer Partnerin durch den Kopf schießen, arbeiten Sie letztlich daran, was es für Sie heißt, ein guter Vater zu sein – wie Sie gerne diese neue Rolle leben möchten.

Während Ihre Partnerin sich mit Schwangerschaftsgymnastik vorbereiten kann und Bewunderung für ihren wachsenden Bauch erfährt, müssen Sie dieses neue Rollenbild “nebenher erfinden”. Lassen Sie darum Ihre Gefühle zu, sprechen Sie mit Ihrer Partnerin, zeigen Sie Verständnis, machen Sie dabei aber auch Ihren eigenen Standpunkt klar.

Sprechen Sie auch mit Freunden und geben Sie nicht einfach all Ihre Hobbys und Freundschaften auf – versuchen Sie, eine Brücke zu spannen, zwischen Ihrem “alten” Leben und dem Leben, das da auf Sie zukommt. Und genießen Sie noch einmal die Stunden zu zweit mit Ihrer Partnerin, fahren Sie vielleicht noch gemeinsam in den Urlaub und nutzen Sie die Zeit zum Krafttanken in der Zweisamkeit.

Tags: Gefühle, Freunde, Emotionen, Väter, Partnerschaft, Zeit für sich, Schwangerschaftsgymnastik, Urlaub, Schwangerschaft, Zukunftssorgen, Neue Rolle, Freiheit, Verständnis, Zweisamkeit, Hobbys, Väter

Gewinnspiele und Gutscheine