Förderung

Junge Familie mit Teddybär
­

Es fördert, es bildet, es verbindet: Spielen. Die gesamte Entwicklung deines Kindes verläuft spielerisch. Nutze die Neugier und Ausdauer deines Kindes.

Spielen ist eine der schönsten und zugleich wichtigsten Aktivitäten von Kindern, und es hat großen Einfluss auf die gesunde und positive Entwicklung.

Schon bei einem Neugeborenen werden mit einfachen Spielen alle Sinne geweckt. Es lernt, sich dem Geschehen in seiner Umwelt zu öffnen und darauf zu reagieren. So entwickelt es seine körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Spielen bedeutet aber immer auch eine Herausforderung, es verlangt Aufmerksamkeit, Zeit und ein Gefühl von emotionalem und körperlichem Wohlsein. Umso wichtiger ist es für euch als Eltern, eurem Kind Impulse zu geben, es im Spiel anzuleiten.

Spielen bedeutet Entdecken und Lernen und sich stetig weiterzuentwickeln, sowohl emotional und sozial als auch motorisch. Um dem Kind die Freude am Spiel bzw. am Spielzeug zu erhalten, ist es wichtig, das Spielen selbst zu schätzen und als Ziel anzusehen, nicht das Produkt.

“Denn, um es endlich auf einmal herauszusagen, der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.”
Friedrich Schiller

Tags: Spielen, Spielzeug, Motorische Entwicklung, Sensorische Entwicklung, Spielentwicklung, Begleitung, Herausforderung, Frühförderung, Entwicklung, Aufmerksamkeit, Wohlbefinden, Entdecken, Lernen, Weiterentwicklung, Förderung

Gewinnspiele und Gutscheine