Urlaub

Mutter mit Baby
­

Eltern müssen immerzu kreativ sein. So ist es gut, wenn du dir schon vor Reisebeginn vorstellen kannst, was auf der Fahrt alles passieren könnte, um auf “Überraschungen” reagieren zu können – zum Beispiel, wenn eine Wasserflasche ausläuft.

Neben dem üblichen Reisegepäck solltest du genügend Taschentücher, Kleenex oder Waschlappen dabei haben. Spare auch nicht an Windeln für das Baby für die Fahrt und, wenn du nicht weißt, wie die Einkaufssituation vor Ort ist, möglicherweise darüber hinaus. Nimm außerdem Wechselkleidung mit ins Handgepäck, falls dein Kind einnässt oder schlabbert.

Halten kleine Zwischenmahlzeiten (die Babynahrung, an die dein Kind gewohnt ist) und ein mit Wasser gefülltes Fläschchen immer griffbereit. Das Lieblingstier deines Kindes und Spiele, Bilderbücher und Musikboxen helfen, dein Kind zu unterhalten, abzulenken und aufzuheitern, wenn es quengelig wird.

Tags: Spielzeug, Windeln, Flüssigkeit, Kuscheltiere, Reisegepäck, Reiseproviant, Baby, Urlaub, Kleinkind

Gewinnspiele und Gutscheine