Ausstattung

Babykleider auf der Wäscheleine
­

Bei der Kleidung für ihre Babys halten es die meisten Mütter wie bei sich selbst: Sie kaufen viel zu viel. Darum haben wir dir hier einen kleinen Einkaufszettel vorbereitet.

Mit der folgenden Ausstattung solltest du gut durch die erste Zeit kommen. Natürlich versteht sich die Liste nur als Vorschlag, der dir helfen soll, im großen Angebot der Babyausstatter nicht unterzugehen. Vielleicht findest du darauf auch Inspirationen für deine Wunschlisten an Verwandte und Freunde!

  • ausreichende Menge Windeln (kleinste Größe)
  • 6–8 Bodys Gr. 56–62
  • 2 Strampler (durchgehend aufknöpfbar) in Gr. 56–62
  • 1 Jäckchen in Gr. 56–62
  • 4–6 Höschen in Gr. 56–62
  • 2–6 Paar Söckchen
  • 4–6 Hemdchen zum Knöpfen in Gr. 56–62
  • 2 Baumwoll-/Wollmützchen
  • 2 einteilige Schlafanzüge in Gr. 56–62
  • 1 Kapuzen-Badehandtuch
  • 10 Spucktücher
  • Ausfahrgarnitur

Speziell für die kalte Jahreszeit:

  • 4–6 Strumpfhosen in Gr. 56–62
  • 1 warme Jacke mit Kapuze oder Overall in Gr. 56–62
  • 1 warme Mütze und Handschuhe
  • Da Babys es oft gar nicht mögen, wenn man ihnen Kleidungsstücke über den Kopf zieht, bevorzuge am besten Kleidung, die du dem Kind von unten her anziehen kannst. Praktisch sind Knöpfe und Klettverschlüsse.
  • Vermeide zur Sicherheit Bänder (an Oberteilen) und Sicherheitsnadeln. Neue Babysachen solltest du vor dem ersten Tragen unbedingt waschen, um eventuell vorhandene Schadstoffe zu entfernen.

Tags: Sicherheit, Waschen, Kleidung, Ausstattung, Windeln, Ausstattung

Gewinnspiele und Gutscheine