Mein Körper

Baby beim Stillen
­

Nicht nur dein Bauch verändert sich in der Schwangerschaft, sondern auch deine Brust, damit du zur Milchproduktion bereit bist, wenn sich dein Baby auf den Weg macht. Das ist vom Körper wunderbar eingerichtet.

Die meisten Frauen bemerken in der Schwangerschaft eine Veränderung ihrer Brüste. Sie vergrößern sich nicht nur deutlich, sie verändern sich auch im Aussehen: Die Warzenhöfe verfärben sich und werden dunkler (Pigmentierung).

Bei einigen Frauen tritt innerhalb der letzten drei Monate vor der Geburt zudem Vormilch aus. Bleibt diese Vormilch irgendwann wieder aus, ist dies kein Grund zur Besorgnis – es hat nichts damit zu tun, ob du nach der Geburt Milch geben kannst oder nicht. Der Körper bereitet sich also vor, auf die Zeit des Stillens.

Du kannst dich aber auch schon einmal geistig auf das kommende Abenteuer vorbereiten, etwa indem du dir überlegst, wie der Stillstart verlaufen soll, indem du dir Gedanken machst, wie viel Zeit das Stillen in deinem Alltag beanspruchen wird und wie du es schaffst, auch beim nächtlichen Stillen eine bequeme Position für dich und dein Kind zu finden.

Muttermilch enthält alles, was dein Kind zum Wachsen und Gedeihen braucht (Wasser, Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Mineralstoffe, Vitamine, Eisen, Immun- und Abwehrstoffe) und ist deshalb die optimale Ernährung für dein Kind.
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, sechs Monate ausschließlich zu stillen. Auch die Nationale Stillkommission (NSK) vertritt die Auffassung, dass ausschließliches Stillen in den ersten sechs Monaten für die Mehrzahl der Säuglinge die ausreichende Ernährung ist. Sie gibt aber keine ausdrückliche Empfehlung, wann endgültig abgestillt werden sollte, weil sich für Deutschland hierzu keine wissenschaftlich begründete Basis finden lässt.

Die Brustgröße hat übrigens keinen Einfluss auf die spätere Milchmenge. Eine kleine Brust kann genauso viel Milch produzieren wie eine größere.

Tags: Ernährung, Muttermilch, Stillen, Vitamine, Eiweiß, Eisen, Mineralstoffe, Stilldauer, Milchbildung, Babys Ernährung, Mein Körper

Gewinnspiele und Gutscheine